AllocatusLogo
Forums / Allocatus Forum (German) / Abwesenheitsmanagement mit Outlook und Administrativen Projekten

Abwesenheitsmanagement mit Outlook und Administrativen Projekten

2 posts, 1 answered
  1. user
    user avatar
    250 posts
    Registered:
    09 Aug 2015
    Answered
    12 Aug 2015
    Link to this post
    In unserem Unternehmen gibt es ein zentrale Stelle, an der Abwesenheiten von Mitarbeitern erfasst werden (Urlaubsplanung, Fehlzeiten aufgrund von Krankheit, etc.). Derzeit werden diese in administrativen Projekten bzw. als administrative Zeiten im Project Server händisch erfasst, um die Verplanung durch die Projektleiter zu verhindern. Daneben erfassen die Mitarbeiter Ihre Abwesenheitszeiten noch manuell in Ihrem Outlook-Kalender. Das ist fehleranfällig und aufwändig. Gibt es hier eine Lösung von Allocatus?
  2. admin
    admin avatar
    208 posts
    Registered:
    09 Aug 2015
    12 Aug 2015 in reply to user
    Link to this post

    Ja, die gibt es. Sie können Allocatus (ab Version 2.0) so konfigurieren, dass administrative Zeiten als abwesend markierte ganztätigige Ereignisse im Outlook Kalender eingetragen werden. Der Ablauf gestaltet sich dann in etwa so:

    Der Mitarbeiter beantragt den Urlaub. Wird dieser genehmigt, dann trägt der Ressourcen Manager den Urlaub das administrative Projekt ein. Dieser wird automatisch in den Outlook Kalender übertragen, sodass der Mitarbeiter Bescheid weiss, dass dieser genehmigt wurde. Sollte der Mitarbeiter, den Urlaubstermin im Outlook Kalender löschen oder verschieben, so trägt Allocatus dafür Sorge, dass dieser wieder auf den ursprünglichen Termin zurückgesetzt wird. Damit werden Fehler von vornherein ausgeschlossen.

    Sie haben die Wahl, ob sie nur die Abwesenheitszeiten, andere nicht Projektzeiten und/oder die Projektzeiten zwischen Project und Outlook synchronisieren möchten.

2 posts, 1 answered

Search Forum Posts