Forums / Allocatus Forum (German) / Was passiert wenn ich in Outlook verlinkte Tätigkeiten lösche, kopiere oder auf andere Tage verschiebe?

Was passiert wenn ich in Outlook verlinkte Tätigkeiten lösche, kopiere oder auf andere Tage verschiebe?

4 posts, 1 answered
  1. user
    user avatar
    213 posts
    Registered:
    09 Aug 2015
    Answered
    12 Aug 2015
    Link to this post
    Was passiert wenn ich in Outlook verlinkte Tätigkeiten löschen, kopiere oder auf andere Tage verschiebe?
  2. admin
    admin avatar
    198 posts
    Registered:
    09 Aug 2015
    12 Aug 2015 in reply to user
    Link to this post

    Änderungen in Outlook, Outlook Web Access, Pocket Outlook, Lotus Notes, Lotus Domino Web Access, iPhone, Nokia Business Phone oder BlackBerry werden standardmäßig (WriteBack deaktiviert) durch Allocatus wieder zurückgesetzt. D.h. z.B. durch den Benutzer duplizierte Termine werden gelöscht, verschobene Termine werden wieder auf den ursprünglichen Termin zurückgeschoben und gelöschte Termine werden wieder angelegt. Der Projektleiter kann sich somit immer 100%ig darauf verlassen, dass der von ihm über MS Project veröffentlichte Stand immer so im bei den Projektmitarbeitern erscheint.

    Wenn die WriteBack Funktion aktiviert, dann werden Änderungen an Terminen (nicht ganztätigen Ereignissen) und Aufgaben zum Project Web Access (PWA) zurückgeschrieben:

    • Aufgaben: Änderungen an den Feldern Ist-Aufwand, Gesamtaufwand und % erledigt werden auf die Felder Aktuelle Arbeit, Arbeit bzw. % Arbeit Abgeschlossen zurückgeschrieben. Löschen, Kopieren und Verschieben wird rückgängig gemacht.
    • Termine: Alle Termine, die vor 0 Uhr des Vortags liegen werden taggenau als Aktuelle Arbeit in die Arbeitszeittabelle eingetragen. Die Summe aller Termine die nach diesem Zeitpunkt liegen wird als Verbleibende Arbeit in die Arbeitszeittabelle geschrieben. Beim Löschen wird somit die Aktuelle bzw. die Verbleibende Arbeit verringert, beim Kopieren entsprechend erhöht und beim Verschieben ggf. entsprechend der vorgenannten Regel neu zugeordnet.
  3. user
    user avatar
    213 posts
    Registered:
    09 Aug 2015
    12 Aug 2015 in reply to admin
    Link to this post
    Leider scheint die Write-Back Option nicht zu funktionieren: wenn ich einen Vorgang im Outlook ändere (verschieben, verlängern,...), wird er nach einigen Sekunden wieder automatisch auf den ursprünglichen Wert zurückgesetzt?! Die Option ist am Allocatus Server aktiviert - muß man am Project auch noch etwas ändern?
  4. admin
    admin avatar
    198 posts
    Registered:
    09 Aug 2015
    12 Aug 2015 in reply to user
    Link to this post

    Nein, sie brauchen in Project nichts zu ändern. Wenn die Write Back Option aktiviert ist, dann werden Termine, die in der Vergangenheit liegen (also gestern und früher) als Aktuelle Arbeit zum Project Web Access zurückgemeldet. Zukünftige Termine werden zum PWA ebenfalls übertragen, jedoch bietet dieser hierfür nur die Spalte Verbleibende Arbeit, also keine Möglichkeit für die taggenaue Eingabe. Allocatus ermittelt somit die Gesamtsumme für die Verbleibende Arbeit, diese wird jedoch vom Project Server 2007 sofort neuberechnet und an den Zeitpunkt der letzten Aktuellen Arbeit angehängt. Die Summe ist somit korrekt, jedoch die Position unterliegt der Logik von Project. Bei früheren Versionen wurde die Neuberechnung erst nach der Annahme der Vorgangsaktualisierung durchgeführt.

    Last modified on 20 May 2016 13:05 by aniko.erlinger
4 posts, 1 answered

Search Forum Posts