AllocatusLogo

Top-down-Planung

Allocatus spart Zeit während der Planungsphase, indem es Teammitgliedern ermöglicht, für sie gedachte Arbeitspakete zu prüfen und Änderungen über ihren Kalender vorzunehmen. Dies reduziert die Erforderlichkeit von doppelten Eingaben.


Abwesenheitsmanagement

Teammitglieder tragen ihre Abwesenheitszeiten in ihren Outlook Kalender ein und Allocatus synchronisiert diese mit Microsof Project.


Bottom-up-Planung

Allocatus erleichtert die Übertragung der Aufwandschätzung und Terminplanung der Mitarbeiter zum Projektleiter. Der Mitarbeiter braucht nur seine Planung im Outlook Kalender pflegen und Allocatus synchronisiert die Termine mit den Vorgängen im Microsoft Project Projektplan. 

Lieferantenmanagement

Arbeiten viele externe in einem Projekt ist die Kommunikation der Termine über die Unternehmensgrenzen oft aufwändig. Das gilt sowohl für die Erstplanung als auch für spätere Terminänderungen. Allocatus überträgt automatisch vom Projektplan des Auftraggebers die Termine in den Outlook Kalender des jeweiligen Lieferanten. Dieser kann die Termine anpasen und so Änderungen zurückmelden. Allocatus sorgt zudem für eine akkurate Protokollierung und Benachrichtigungen über Änderungen.